Vortrag: "Verhandlungsethik: Never ever, oder doch clever?"

Die DGVF lud am 13.01.2020, Vertreter aus Forschung und Praxis zu einer Vortrags- und Diskussionsrunde ein.

Zum Auftakt des neuen Jahres lud die Deutsche Gesellschaft für Verhandlungsforschung (DGVF) am Mittwoch, 13.01.2020, Vertreter aus Forschung und Praxis zu einer ersten Vortrags- und Diskussionsrunde ein. Im Mittelpunkt stand die Frage: „Verhandlungsethik – never ever, oder doch clever?“. Aufgrund der aktuellen Lage wurde die Veranstaltung vollständig digital (via Zoom) durchgeführt. Rund 120 Teilnehmer tauschten sich an diesem Abend im virtuellen Raum angeregt über die Anwendung ethischer Prinzipien in Geschäftsverhandlungen aus.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.