Studierenden-Seminar

Thema „Verhandlungsdesigning vs. Persönliche Verhandlungen“

Am Hohenheimer Standort der NAP fand im Herbst/Winter 2019/2020 ein Seminar zum Thema „Verhandlungsdesigning“ statt. Dabei ging es um die Frage, ob und wann Unternehmen Verhandlungsdesigns wie Auktionen bei ihren Einkaufsvergaben anstatt klassischer Verhandlungen mit Lieferanten einsetzen sollten. 18 Studierende fertigten Projekt- und Seminararbeiten an, in denen es um die Akzeptanz von Auktionen bei Lieferanten, Erscheinungsformen von Auktionen in der Praxis, die Vorteilhaftigkeit von Auktionen gegenüber klassischen Verhandlungen oder den kombinierten Einsatz von Auktionen und klassischer Verhandlungen ging. Die spannenden Ergebnisse der Studierendengruppen wurden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung vorgestellt und diskutiert.