Win-Win-Situationen

Studienergebnisse erschienen

 

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Marketing der Universität Potsdam wurde im Frühjahr 2019 eine Praktiker-Befragung zur „Realisierung von Win-Win-Situationen in Verhandlungen“ durchgeführt.
Das Ziel dieses 1. Teils der Studie war es, ein verbessertes Verständnis darüber zu erhalten, ob und wie es Verhandlungsführenden in der Praxis gelingt, integratives Potenzial (bereits während der Verhandlungsvorbereitung) zu erkennen und in der Verhandlung auszuschöpfen. In diesem Zusammenhang wurde auch untersucht, welche Faktoren das Verhandeln nach dem „Win-Win-Prinzip“ erschweren und welcher Optimierungsbedarf diesbezüglich in der Verhandlungsvorbereitung besteht.
Eine Zusammenfassung der Ergebnisse können Sie hier einsehen.