IACM-Konferenz

Die NAP ist auf der diesjährigen IACM-Konferenz zum Thema Verhandlungen in Ottawa (Kanada) vertreten

In diesem Jahr war die NAP nach langer Zeit wieder in Präsenz gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Marketing der Universität Potsdam und dem Lehrstuhl für Marketing und Business Development der Universität Hohenheim auf der wichtigsten internationalen Verhandlungskonferenz in Kanada vertreten.

Auf der IACM (International Association for Conflict Management) in Ottawa wurden unsere aktuellen Forschungsstudien präsentiert und mit Wissenschaftlern aus aller Welt über die neuesten Erkenntnisse und Trends in der Verhandlungsforschung diskutiert.

Zudem gewann Patricia Oehlschläger mit Ihrem Paper "Is there more to in-person than to online negotiation teaching? Effectiveness of in-person versus online negotiation teaching for practitioners" den Early Career Scholars Award.