Startseite > News > GDN Young Researcher Award

GDN Young Researcher Award

Wir freuen uns sehr, dass unsere Mitarbeiterin Birte Kemmerling für das Konferenzpaper mit dem Titel „First come, first served? – The impact of the first concession on negotiation performance“ auf der Group Decision and Negotiation Konferenz in Warschau (Polen) den GDN Young Researcher Award erhalten hat. Das Paper, welches Birte Kemmerling in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Herbst und Herrn Prof. Voeth (Universität Hohenheim) erstellt hat, beschäftigt sich mit dem Einfluss der ersten Konzession auf denVerhandlungserfolg. Wir gratulieren herzlichst!



Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Marie-Christin Weber
Ihr Ansprechpartner
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder
Die NAP ist die erste universitäre Verhandlungsakademie im deutschsprachigen Raum. Unser Ziel ist es, neuste Erkenntnisse der Verhandlungsforschung für Fragen des Verhandlungsmanagements zu generieren. Hierauf aufbauend sollen Verhandlungsführer aus der Praxis in den Verhandlungsschulungen der NAP lernen, ihre Verhandlungskompetenzen zu verbessern, um ihre Einkaufsverhandlungen, Vertriebsverhandlungen, Personalverhandlungen oder z. B. Tarifverhandlungen optimal gestalten zu können.