Startseite > News > Konferenz: GDN 2015

Konferenz: GDN 2015

Der Lehrstuhl für Marketing II präsentiert drei Beiträge auf der Group Decision and Negotiation Konferenz in Warschau (Polen). Prof. Dr. Uta Herbst, Birte Kemmerling und Melanie Preuß stellten ihre Forschungsarbeiten aus dem Bereich der Verhandlungsforschung vor:


First come, first served? –The impact of the first concession on negotiation performance

What is Really Behind All This? The Relationship between Negotiation Styles and Negotiation Tactics

Do It by Surveying – Rethinking Methods in Negotiation Research



Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Marie-Christin Weber
Ihr Ansprechpartner
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder
Die NAP ist die erste universitäre Verhandlungsakademie im deutschsprachigen Raum. Unser Ziel ist es, neuste Erkenntnisse der Verhandlungsforschung für Fragen des Verhandlungsmanagements zu generieren. Hierauf aufbauend sollen Verhandlungsführer aus der Praxis in den Verhandlungsschulungen der NAP lernen, ihre Verhandlungskompetenzen zu verbessern, um ihre Einkaufsverhandlungen, Vertriebsverhandlungen, Personalverhandlungen oder z. B. Tarifverhandlungen optimal gestalten zu können.